Rapsöl vs. Rapskernöl

“Im Gegensatz zur konventionellen Verarbeitung werden die schwarzen Rapssamen zu Beginn des Prozesses schonend getrocknet und geschält, in Kerne und Schalen getrennt und anschließend in separaten Linien vollständig verarbeitet.

Aus dem wertvollsten Teil des Rapssamens, dem Rapskern, wird in der ersten kontrollierten Kaltpressung das sensorisch und ernährungsphysiologisch außerordentlich hochwertige Rapskernöl gewonnen.”

Quelle: Teutoburger Ölmühle

Post a Comment

You must be logged in to post a comment.