Welches Fett macht fett?

Fett ist ein Geschmacksverstärker und es gehört zu einer ausgewogenen Ernährung. Zuviel Fett wird allerdings als Reserve gespeichert und man nimmt zu :-(. Es gibt ein paar kleine Tipps den Fettfallen zu entkommen:

  • Ungesättigte Fettsäuren sind geünder als tierische Fette
  • Statt Butterschmalz zum Braten lieber Rapsöl verwenden
  • Fertiggerichte haben meist mehr Fett als wenn man sie selbst herstellt
  • Nüsse haben einen hohen Fettgehalt, beim Müsli darauf achten dass nicht zu viele Nüsse enthalten sind, besser sind Mais-Flakes, Samen und Körner
  • Abens vor dem Fernseher mal kleingeschnittenes Gemüse genießen, statt die herkömmlichen Knabbereien

Lesen Sie dazu den Artikel "Wo sind die Fettfallen versteckt?"/ Krankenkassenratgeber Quelle: AOK

Post a Comment

You must be logged in to post a comment.