1 Votes | Average: 1 out of 51 Votes | Average: 1 out of 51 Votes | Average: 1 out of 51 Votes | Average: 1 out of 51 Votes | Average: 1 out of 5 (1 votes, average: 1 out of 5)
Loading ... Loading ...

Wo Rapsöl wie geschmiert läuft

Rendsburg – Pures Rapsöl eignet sich bei fachmännischer Umrüstung der Motoren hervorragend als Kraftstoff. “Rapsöl im Tank spart Geld und schont die Umwelt”, fasst die Innovationsstiftung Schleswig-Holstein (ISH) eine von ihr geförderte bundesweite Studie der DEULA zusammen.

Konkrete Tipps zur Umrüstung von Motoren auf Rapsöl stehen im Internet unter http://www.i-sh.org, der Seite der Innovationsstiftung Schleswig-Holstein.

zum vollständigen Artikel von Thomas Christiansen/ Kieler Nachrichten

1 Votes | Average: 1 out of 51 Votes | Average: 1 out of 51 Votes | Average: 1 out of 51 Votes | Average: 1 out of 51 Votes | Average: 1 out of 5 (1 votes, average: 1 out of 5)
Loading ... Loading ...

Neue Beimischungsquoten für Biokraftstoff

Ab 2007 müssen herkömmlichem Benzin und Diesel verbindliche Mengen an Biokraftstoff beigemischt werden. Mit der bevorstehenden Mehrwertsteuererhöhung und dieser Quotenregelung  werde der Liter Kraftstoff an der Tankstelle zum 1. Januar 2007 um fast sechs Cent teurer.

Lesen Sie hierzu den Artikel "Bundestag billigt Beimischischungsquoten für Biokraftstoff"/ Die Neue Epoche Online

 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Deutschland übertrifft Biokraftstoffziel der Europäischen Union

Berlin/Neuss (pte/19.09.2006/08:00) - Deutschland hat das Biokraftstoffziel der Europäischen Union http://europa.eu im vergangenen Jahr deutlich übertroffen. Das geht aus dem dritten nationalen Bericht zur “Förderung der Verwendung von Biokraftstoffen oder anderen erneuerbaren Kraftstoffen im Verkehrssektor” hervor. Im Jahr 2005 wurden bei einem Gesamtverbrauch von 53,51 Millionen Tonnen Treibstoff rund 2,22 Millionen Tonnen Biokraftstoffe abgesetzt; das entsprach einem Anteil von 3,75 Prozent bezogen auf den Energiegehalt.

zum vollständigen Bericht von Gunnar Sohn auf pressetext.de

 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Eine Schule voller Energie

Die Grundschule Estorf bei Stade plant, ihren Betrieb ausschließlich mit erneuerbaren Energien zu bestreiten. Ziel ist eine öl- und atomstromfreien Schule. Nun ist die Schule auf der Suche nach Geldgebern für ein Blockheizkraftwerk auf Pflanzenölbasis. “Der Raps könnte von den Bauern in der Nachbarschaft angebaut werden und wäre für die Kinder erfahrbar”, sagt Schulleiterin Hildegar Ackermann.

Lesen Sie den Artikel "Eine Schule voller Energie" von Thomas Sulzyc im Hamburger Abendblatt

 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Die 24-Stunden-Rapsöl Tankstelle

 

In Rettenbach wurde bereits vor zweieinhalb Jahren die erste 24-Stunden-Rapsöltankstelle eröffnet. Allein 2005 wurden hier mehr als eine Million Liter Rapsöl gezapft…

 Lesen Sie den Artikel auf br-online.de / "Die blauen Dächer Rettenbachs"  

 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Dritte Produktionsanlage auf Basis von Pflanzenöl in Mecklenburg Vorpommern

Letzte Woche ist die Biodieselanlage der Nehlsen Neue Energien GmbH & Co KG in Grimmen in Betrieb genommen worden. Damit erhält Mecklenburg Vorpommern die 3.  Biodiesel - Produktionsanlage auf Basis von Pflanzenöl. Die Biodieselherstellung in Grimmen erfolgt über Zukauf von Rapsöl und pflanzlichen Gebrauchtspeiseölen.

Lesen Sie hierzu den Artikel auf mv-zeitung.de

 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Mengenmäßig wichtigste Kulturart bleibt der Raps

Deutschlands Landwirte bauen in diesem Jahr auf mehr als 1,56 Mio ha Energie- und Industriepflanzen an. Mengenmäßig wichtigste Kulturart bleibt dabei der Raps, meldet die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) in ihrer Anbauschätzung für das Jahr 2006. Seit Beginn der statistischen Erhebung seien damit noch nie so viele Industriepflanzen produziert worden wie 2006.

Neben dem Raps, der mit 1,1 Mio ha den größten Anteil an der Anbaufläche einnimmt und überwiegend in der Biodieselindustrie verarbeitet wird, konnten vor allem die Energiegetreidearten im Jahresvergleich erheblich zulegen. Diese Energiepflanzen für die Ethanolherstellung und die Verstromung in Biogasanlagen wuchsen 2006 bereits auf rund 295.000 ha.

Quelle: raiffeisen.com
zum vollständigen Artikel “Nachwachsende Rohstoffe weiter auf Wachstumskurs”

 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Erste Biotankstelle in Pforzheim

Gestern wurde in Pforzheim die erste Biodieseltankstelle eröffnet. An der ehemaligen Aral Dieseltankstelle wird nun Biodiesel und Superbenzin angeboten. Der umweltfreundliche Kraftstoff werde aus Rapsöl und anderen Pflanzenölen gewonnen und sei besonders schadrstoffarm, sagt Thomas Nest, Geschäftsführer von Baur & Orth. Es sollen weitere Biokraftstoffe in Pforzheim und der Region auf den Markt kommen, so Wolf-Kersten Meyer, Geschäftsführer der Stadtwerke.

zum vollständigen Artikel “Wenn Automotoren mit Rapsöl laufen” in der Pforzheimer Zeitung

 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Deutschland erreicht Biokraftstoffziel

Deutschland hat nach Mitteilung von AGRAEUROPE (AgE) das Biokraftstoffziel der Europäischen Union im vergangenen Jahr deutlich übertroffen.

Insgesamt wurden in Deutschland im vergangenen Jahr 1,80 Mio. t Biodiesel verbraucht sowie 196.000 t reines Rapsöl und 226.000 t Bioethanol. Davon entfielen 600.000 t auf die Beimischung zu fossilem Dieselkraftstoff. Rund 680.000 t wurden von Nutzfahrzeugen über betriebseigene Tankstellen verbraucht. Weitere 276.000 t Biodiesel tankten Nutzfahrzeuge an öffentlichen Tankstellen und 244.000 t Biodiesel wurden über öffentliche Zapfsäulen an Pkw-Kunden abgesetzt.

Quelle: brennstoffspiegel.de

 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Ölmühle in Rostock nimmt Produktion auf

Am Mittwoch hat die größte deutsche Ölmühle, die Power Oil Rostock GmbH, den Betrieb aufgenommen. Von nun an wird der Raps aus dem Land direkt in Mecklenburg-Vorpommern verarbeitet. Die Anlage auf einer Fläche von 53.000 Quadratmetern produziert Rapsöl für die Herstellung von Biodiesel und die Ernährungsindustrie. Bis Ende 2006 sollen in Mecklenburg-Vorpommern insgesamt sechs Anlagen arbeiten.

mv-zeitung.de